Newsroom2021-05-03T09:19:42+02:00

V.M.Z. Newsroom

Ölpreis: Stabiler als gedacht

15. September 2021|Rohstoffe|

Der Hurrikan im Golf von Mexiko trieb jüngst nicht nur stürmische Winde und Regen vor sich her, sondern auch den Ölpreis nach oben. Durch die Produktionsausfälle wurde die Ölförderung im Golf von Mexiko unterbrochen und nun erst langsam wieder hochgefahren. Aber das ist nur ein Grund für die aktuelle Ölpreis-Erholung. Mittel- und langfristig könnte der Kurs für das schwarze Gold noch immer Luft nach oben haben – und interessierten Anlegern attraktive Renditechancen bieten. Eine Korrektur sollte aber auch nicht ausgeschlossen werden.

Lieferengpässe: Tiefpunkt überwunden?

8. September 2021|Aktien, Branchen, Konjunktur|

Autobauer schicken ihre Beschäftigten wegen Chipmangels in Kurzarbeit, auf Baustellen herrscht Materialnot, die Möbelindustrie leidet unter dem Fehlen von Holz, Glas oder Kunststoff – Störungen der Lieferketten und Materialengpässe sind seit Monaten ein belastender Faktor für die Industrie in der Eurozone. Doch allmählich mehren sich die Anzeichen, dass sich die Herausforderungen für das Verarbeitende Gewerbe langsam verringern. Ein gutes Zeichen für die Industrie – und für Anleger.

Meistgelesen

  1. Healthcare-Aktien – eine defensive Branche geht in die Offensive
  2. Wasserstoff sorgt für Phantasie bei Linde und Air Liquide
  3. Vermögensaufbau mit Aktien gewinnt an Dynamik
  4. Infrastruktur-Aktien sind und bleiben attraktiv
  5. Nachhol-Effekte bei Tourismusaktien
109, 2021

Schwellenländer mit Nachholbedarf

1. September 2021|Aktien, Konjunktur|

Von der Goldgrube zur Geduldsprobe: Schwellenländer wie China zerren aktuell an der Geduld der Anleger. Nach starkem Wachstum gerieten die Aktien der Emerging Markets in jüngster Zeit unter Druck. Angesichts der wirtschaftlichen Perspektiven der Schwellenländer könnte es sich allerdings nur um eine Verschnaufpause handeln. Auf mittlere und längerfristige Sicht könnten die Renditechancen durchaus höher sein als in den westlichen Industrienationen.

2508, 2021

Megatrend Digitalisierung – Chance für Anleger

25. August 2021|Aktien, Branchen|

Die Digitalisierung der Welt schreitet unaufhaltsam voran. Smartphones, Navigationsgeräte, Mähroboter, online einkaufen – die Digitalisierung ist zu einem festen Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden. Unternehmen setzen auf künstliche Intelligenz, Industrie 4.0 oder Cloud Computing, um Prozesse effizienter zu gestalten, Kosten zu senken und ihren ökologischen Fußabdruck zu verbessern. Für Investoren können sich aus dieser Entwicklung attraktive Anlagemöglichkeiten ergeben.

1808, 2021

Inflation: Dauerhafter oder doch nur kurzfristiger Anstieg?

18. August 2021|Konjunktur|

Kaum ein Thema wird derzeit so intensiv diskutiert wie die Geldentwertung. Die Inflation in Deutschland, der Eurozone und den USA beschäftigt Volkswirte, Notenbanker, Politiker und Anleger gleichermaßen. Steigt die Inflation weiter, bleibt sie auf dem aktuellen Niveau oder sinkt sie wieder? Wie auch immer sich die Teuerung entwickeln wird, für Anleger scheint es ratsam, sich auf alle Eventualitäten vorzubereiten.

1108, 2021

Megatrends: Heute schon an Morgen denken

11. August 2021|Branchen, Konjunktur, Vermögensverwaltung|

Die Welt befindet sich im Wandel, althergebrachte Branchen stehen auf dem Prüfstand – Digitalisierung, das Internet der Dinge, nachhaltige Technologien, saubere Energien, Future Mobility oder auch demographische Umwälzungen in der Gesellschaft sind die Themen der Zukunft. Für mittel- und langfristig orientierte Anleger bieten diese sogenannten Megatrends attraktive Renditechancen.

408, 2021

Rendite mit grünem Gewissen

4. August 2021|Konjunktur|

Überflutungen, Waldbrände, verheerende Stürme, schmelzende Pole – der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Um diese Entwicklung zu stoppen, hat sich auch die Europäische Kommission ehrgeizige Klimaziele gesetzt: Bis zum Jahr 2030 sollen die Treibhausgas-Emissionen im Vergleich zu 1990 um 55 Prozent niedriger ausfallen. Und bis 2050 soll die EU klimaneutral werden. Um diese Ziele zu erreichen, dürften massive Ausgaben in grüne Energien erforderlich sein. Für Anleger ergeben sich daraus interessante Investitionsmöglichkeiten.

2907, 2021

Daimler und Volkswagen stehen unter Strom

29. Juli 2021|Aktien|

Die Autobranche steht vor einem grundlegenden Wandel – vom Verbrennungsmotor zum Elektroantrieb. Das Auto wird zum Smartphone auf Rädern. Galt lange Zeit, dass die deutschen Hersteller diesen Trend verschlafen haben, hat sich diese Einschätzung deutlich verändert. Konzerne wie Daimler und Volkswagen haben nicht nur Anschluss an den amerikanischen Platzhirschen Tesla gefunden, sondern sind mit ambitionierten Plänen dabei, zum Überholen anzusetzen.

Dr. Zschaber in den Medien

2021-09-15T09:39:06+02:00

Meta-Materialien: Das könnte die nächste Technologie-Revolution sein

t3n | 14. September 2021

zschaber-publikationen-12-Dez-2016.jpg

Unsichtbare Fahrzeuge, durchsichtige rahmenlose Displays oder Datenbrillen – diese Dinge kennen die meisten von uns nur aus Filmen. Doch Technologie aus Science-Fiction erreicht Serienreife eher früher als später – und krempelt unser Leben nicht selten komplett um.

Artikel öffnen
2021-09-15T09:39:15+02:00

DAX-GESPRÄCH – Verstärktes Interesse bei Institutionellen

DASINVESTMENT | 14. September 2021

zschaber-publikationen-12-Dez-2016.jpg

Das Rennen ist gelaufen: Die zehn Unternehmen, die in den Dax aufsteigen, stehen fest. Im Gespräch erläutert Markus Zschaber die Chancen für Privatanleger und institutionelle Investoren.

Artikel öffnen
2021-09-15T09:39:24+02:00

Flash-Crash beim Gold, was tun

DSW Newsletter | 10. September 2021

zschaber-publikationen-12-Dez-2016.jpg

Anfang Juli kam es bei Gold wie aus dem Nichts zu einem schlagartigen Einbruch. Daraus sollten Anleger Konsequenzen ziehen.

Artikel öffnen
Nach oben