Newsroom2022-03-01T09:41:10+01:00

V.M.Z. Newsroom

Im V.M.Z. Newsroom blicken die Experten der Vermögensverwaltung Dr. Zschaber für Sie auf die aktuelle Lage an den Finanzmärkten.

1207, 2024

Der Bergbau geht neue Wege

12. Juli 2024|Aktien, Branchen|

Der Klimaschutz stellt die Bergbaukonzerne vor großen Herausforderungen. Die Minen werden elektrifiziert, der E-Kipper löst die Dieselmaschine ab. Warum auch Bergbau-Aktien möglicherweise in Zukunft in ein Portfolio gehören könnten, welche das Zukunfts-technologien thematisieren!

506, 2024

Ein EKG für den US-Markt

5. Juni 2024|Aktien, Branchen|

Der ISM Manufacturing Index misst die „Herzfrequenz“ des US-Marktes. Seit einigen Monaten legt er wieder zu. Für den US-Markt ist das natürlich eine gute Nachricht. Welche US-Aktien und Branchen davon besonders profitieren könnten.

3005, 2024

FTSE MIB: Gut und günstig

30. Mai 2024|Aktien, Konjunktur|

Italiens Wirtschaft wächst seit einiger Zeit schneller als die deutsche. Hintergrund dafür sind auch größere Förderprogramme für die Bauwirtschaft. Es kommt also nicht von ungefähr, weshalb der FTSE MIB, Leitindex der Börse in Mailand, sich zuletzt recht ordentlich entwickelt hat.

2205, 2024

DAX-Rekord: Jetzt bloß nicht aussteigen

22. Mai 2024|Aktien|

Das ist schon erstaunlich. Trotz vieler Probleme, trotz eines schwachen Wirtschaftswachstums und trotz hoher Zinsen – der DAX notiert auf Allzeithoch. Erst vor einigen Tagen erreichte er mit fast 18.900 Punkten einen absoluten und bisher nie dagewesen Rekordstand. Geht es so weiter? Lohnt sich jetzt noch trotz DAX-Rekord ein Einstieg?

Publikationen

Als Finanzexperte schreibt der V.M.Z. Geschäftsführer Kolumnen für verschiedene Medien.

Mediathek

Dr. Markus Zschaber ist als Anlageexperte regelmäßig zu Gast bei n-tv.

Veranstaltungen

Der Kontakt zu unseren Kunden bei Events und Messen hat eine hohe Priorität.

Kapitalmarktstudie 2024

Alle Themen, die die Finanzwelt im Jahr 2024 bewegen werden. Umfangreich, sorgfältig und unverbindlich recherchiert.

Was können wir für Sie tun?

Nach oben