2016 winkt erfolgreiches Börsenjahr

n-tv | 14.Dezember 2015

zschaber-mediathek_2015_01.jpg

EZB-Frust an der Börse: Der Markt hatte sich eine Aufstockung der milliardenschweren Anleihekäufe gewünscht. Doch EZB-Chef Mario Draghi hat nicht geliefert und die Anleger auf dem falschen Fuß erwischt. Am Mittwoch tagt nun die US-Notenbank Fed. Und die Börse befürchtet weitere unliebsame Neuigkeiten. Zum Beispiel eine kräftigere Zinsanhebung. Die Nervosität am Kapitalmarkt ist groß. Zu Unrecht, sagt die Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber.

Video ansehen

Blick auf den Aktienmarkt 2016

n-tv | 9.Dezember 2015

zschaber-mediathek_2015_02.jpg

Markus Zschaber, Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber

Video ansehen

Weniger Waren von Asien nach Europa

n-tv | 23.November 2015

zschaber-mediathek_2015_04.jpg

Der Welthandel hatte sich zuletzt wieder ein wenig stabilisiert, doch schwächeres Wachstum in den Schwellenländern bremst die Erholung jetzt aus. Droht ein Abwärtstrend oder ist es nur eine Schwächephase? Antworten gibt der Welt-Handelsindex der Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber.

Video ansehen

Weltwirtschaft hellt sich weiter auf

n-tv | 16.November 2015

zschaber-mediathek_2015_03.jpg

Auch an den Finanzmärkten gehen die tragischen Ereignisse in Paris nicht spurlos vorüber. Eigentlich war alles für eine Jahresendrally bereit. Ob es dabei bleibt und wie es um die Weltwirtschaft im Ganzen steht, zeigt der Weltindex der Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber.

Video ansehen

Tipps für den Endspurt

n-tv | 10.November 2015

zschaber-mediathek_2015_05.jpg

Markus Zschaber, Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber

Video ansehen

Neuer Schwung für den Welthandel?

n-tv | 19.Oktober 2015

zschaber-mediathek_2015_08.jpg

Der Welthandel verliert zuletzt vor allem wegen der Konjunkturabkühlung in China deutlich an Schwung. Wird sich der Abwärtstrend im vierten Quartal fortsetzen? Oder legt die globale Nachfrage nach Waren und Dienstleistungen zum Jahresende noch einmal zu? Antworten liefert der Welt-Handelsindex der Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber.

Video ansehen

Warten auf die Jahresendrally

n-tv | 12.Oktober 2015

zschaber-mediathek_2015_07.jpg

Die Börsenturbulenzen in Asien und der VW-Skandal verunsichern viele Anleger. Der Weltindex der Vermögensverwaltung Markus C. Zschaber zeigt jedoch, die weltweite Konjunktur steht auf einem soliden Fundament. Besonders in Europa sind die Daten überraschend positiv. Laut Zschaber ist die Perspektive für die Aktienkurse durchaus positiv.

Video ansehen

Startet jetzt die Jahresendrally?

n-tv | 07.Oktober 2015

Markus Zschaber, Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber

Video ansehen

Licht und Schatten im Welthandel

n-tv | 21.September 2015

zschaber-mediathek_2015_09.jpg

Licht und Schatten im Welthandel: Während Chinas Wirtschaftsschwäche den globalen Warenverkehr bremst, glänzt Deutschland mit einem neuen Exportrekord. Wie passt das zusammen? Und wie sehen die weiteren Perspektiven für den internationalen Handel aus? Das zeigt der Welt-Handelsindex der Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber.

Video ansehen

Tipp: Korrektur zum Kaufen nutzen

n-tv | 14.September 2015

zschaber-mediathek_2015_10.jpg

Für den deutschen Aktienmarkt ist der vergangene August der schwächste Handelsmonat seit vier Jahren. Sorgen um Chinas Wirtschaft und die sich anbahnende Zinsanhebung in den USA schicken den Dax zeitweise unter die 10.000-Punkte-Marke. Wie geht weiter an den Börsen? Wie solide ist das weltwirtschaftliche Fundament? Antworten darauf gibt der Weltindex der Vermögensverwaltung Markus C. Zschaber.

Video ansehen

Keine „Rezession made in China“

n-tv | 24.August 2015

zschaber-mediathek_2015_12.jpg

Die schwächelnde Wirtschaft in China drückt auf die weltweite Konjunktur. Doch Ängste vor einer “Rezession Made in China” sind unbegründet, erklärt die Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber.

Video ansehen

Chinesische Wirtschaft im Umbruch

n-tv | 17.August 2015

zschaber-mediathek_2015_11.jpg

Chinas Wirtschaft lahmt. Die Staatswährung wird infolgedessen abgewertet, die Börsen im Land der Mitte fahren Achterbahn. Das Land steht in den kommenden Jahren vor einem wirtschaftlichen Umbau. Anleger fürchten daher die Auswirkungen auf die gesamte Weltwirtschaft. Doch diese Sorge ist übertrieben. Das zeigt der Weltindex der Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber.

Video ansehen

China wertet Yuan erneut ab

n-tv | 12.August 2015

zschaber-mediathek_2015_13.jpg

Markus Zschaber, Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber

Video ansehen

Industrie-Nachfrage steigt weltweit

n-tv | 22.Juni 2015

zschaber-mediathek_2015_16.jpg

Die griechische Tragödie findet kein Ende. Für Montag ist einmal mehr ein Sondergipfel angesetzt. Griechenland und seine Geldgeber wollen die Pleite in letzter Minute verhindern. So ernst die Lage für die Griechen ist – die globale Konjunktur wird von der Schuldenkrise kaum berührt. Gerade was den internationalen Warenverkehr angeht, wiegen andere Faktoren schwerer. Das zeigt der Welt-Handelsindex der Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber.

Video ansehen

Lage viel besser als Börsenstimmung

n-tv | 15.Juni 2015

zschaber-mediathek_2015_14.jpg

Politische Börsen haben, wie es heißt, kurze Beine. Doch mit der Hängepartie um Griechenland scheinen diese immer länger zu werden. Die Furcht vor dem bestimmt seit Wochen die Kurse an den Börsen. Viel Psychologie ist im Spiel. Da geht schnell der nüchterne Blick für die realwirtschaftliche Lage verloren. Wie die aussieht, das zeigt der Weltindex der Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber.

Video ansehen

Dax-Rutsch entbehrt Grundlage

n-tv | 10.Juni 2015

zschaber-mediathek_2015_15.jpg

Markus Zschaber, Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber

Video ansehen

Guter Ausblick für den Welthandel

n-tv | 18.Mai 2015

zschaber-mediathek_2015_19.jpg

Dämpfer für die beiden größten Volkswirtschaften der Welt: Die Handelsdaten der USA und China fallen schwächer aus, als es Analysten erwartet hatten. Was das für den globalen Warenverkehr bedeutet, zeigt der Welt-Handelsindex der Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber.

Video ansehen

USA und China bremsen Wachstum

n-tv | 13.Mai 2015

zschaber-mediathek_2015_17.jpg

Am Aktienmarkt geht es turbulent zu: Sorgen um die US-amerikanische Konjunktur drücken den Dax zuletzt nach unten. Wie groß ist die Gefahr eines Abschwungs in den USA tatsächlich? Was bedeutet das Ganze für die Weltwirtschaft? Und was sollten Anleger jetzt machen? Diese Fragen beantwortet der Weltindex der Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber.

Video ansehen

Börse sucht eine neue Richtung

n-tv | 06.Mai 2015

zschaber-mediathek_2015_18.jpg

Markus Zschaber, Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber

Video ansehen

EZB flutet Markt mit Geld

n-tv | 20.April 2015

zschaber-mediathek_2015_22.jpg

Das Anleihenkaufprogramm der Europäischen Zentralbank ist in vollem Gange: Profiteur ist neben dem Aktienmarkt auch der Binnenhandel. Wie sich die Geldschwemme der EZB auf den internationalen Handel auswirkt, zeigt der aktuelle Welt-Handelsindex der Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber.

Video ansehen

Schwacher Euro treibt Exporte

n-tv | 13.April 2015

zschaber-mediathek_2015_21.jpg

Deutschland dürfte seinem Namen als Exportnation in diesem Jahr wieder alle Ehre machen. Experten schätzen, dass der Euro das gesamte Jahr über schwach bleiben wird – ein neuer Ausfuhrrekord scheint möglich. Wie auch Anleger davon profitieren können, zeigt der Welt-Index der Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber.

Video ansehen