Individuelle Vermögensverwaltung



Die weltwirtschaftlichen Zyklen und die Entwicklung an den internationalen Kapitalmärkten werden immer schnelllebiger und die strategische wie auch taktische Ausrichtung einer individuellen Vermögensanlage muss regelmäßig überprüft und bei Bedarf verändert werden, um finanziell erfolgreich zu sein.

Basis der Vermögensverwaltung ist unser qualitativer V.M.Z. Investmentprozess.


Individuelle Vermögensverwaltung
max. 100% Aktienfonds
Aktien/Aktienfonds
Anleihen, Renten-, Misch-, Geldmarkt-, Währungs- und Absolute-Return-/ Total-Return-, REITs-Fonds, ETFs
 

Die systematische und kontinuierliche Überwachung der verschiedenen Depotpositionen durch unser Portfolio-Managementteam unter der Leitung von Dr. Markus C. Zschaber und die stetige Betrachtung unter Risiko- und Ertragsgesichtspunkten sind die entscheidenden Faktoren, um auch in den zukünftigen Kapitalmarktphasen sicher und erfolgreich zu sein. Im Einklang hierzu müssen Ihre persönlichen Anlageziele ausführlich und individuell erörtert werden und im Rahmen einer individuell definierten Anlagestrategie Berücksichtigung finden.

Wertpapierbestände aus Ihrem aktuellen Depotkonto können mittels eines kostenfreien Depotübertrages in Ihre neue, persönliche Vermögensverwaltungsstrategie in unserem Hause integriert werden. Aussichtsreiche Wertpapierpositionen müssen somit nicht von Ihnen veräußert werden und Ihr gesamtes Vermögen profitiert zukünftig von der Expertise und dem aktiven Management unseres Hauses.

Durch einen offenen und jederzeit nachvollziehbaren Investmentprozess bietet die individuelle Vermögensverwaltung unseres Hauses ein Maximum an Transparenz und die getroffenen Entscheidungen und realisierten Depotveränderungen können von dem Kunden jederzeit nachvollzogen werden.


Unsere Kompetenz



Ausführliche Beratung hinsichtlich der individuellen Bedürfnisse vor Empfehlung einer Strategie. Die aus den Lösungsansätzen resultierende Effizienzanalyse führt zur Asset-Allokation-Konstruktion: Nach sorgfältiger Zieldefinition und erarbeitetem Risiko-Ertrags-Profil erfolgt die Auswahl einer geeigneten Vermögensverwaltungsstrategie.

Beispiel: Bei einem Vermögensverwaltungsmandat wird für den Anleger ein Vorschlag erarbeitet, der über eine Vermögensverwaltungsstrategie eine maximale Aktienquote von 50 % beabsichtigt (jede Quote ist individuell möglich). Diese Strategie darf in positiven Marktphasen also den Maximalanteil der Aktienquote von zum Beispiel 50 Prozent allokieren.

Die möglichen Anlageklassen sind demnach:

  • Direktanlagen in Aktien
  • Direktanlagen in Anleihen
  • Investmentfonds
  • ETFs
  • Liquiditätsorientierte Anlagen


Unsere Leistungen



  • Aktives Vermögensmanagement und regelmäßige Ausrichtung der Strategie auf die jeweiligen Markterfordernisse. Der Kunde hat einen permanenten Ansprechpartner, mit dem alle Vorgänge besprochen werden.
  • Konto- und Depoteröffnung auf den Kundennamen.
  • Alle Einzeltransaktionen werden über das Kundenkonto abgewickelt
  • 100-prozentige Transparenz für den Anleger
  • Ausführliches Reporting über die Entwicklung Ihrer Vermögensverwaltung und unsere geleistete Arbeit
  • Umfangreiche Betreuung des Kunden während und nach der Investition in die gewählte Strategie.


Um Ihren persönlichen Sachverhalt mit einer Beraterin oder einem Berater in unserem Hause zu erörtern, möchten wir Sie bitten, uns telefonisch zu kontaktieren oder unser Kontaktformular zu verwenden. Wir setzen uns dann gerne mit Ihnen in Verbindung.
Vermögensverwaltung auf Kundendepotebene

Allgemeine Erläuterungen
Individuelle Vermögensverwaltung
Konzept


Weitere Informationen

Mehr Infos aus erster Hand

Willkommen bei
Bitte wählen Sie die Homepage,
zschaber.de
die für Sie interessant ist: