zschaber-slider-sicherheit-transparenz-1.jpg

Sicherheit und Transparenz

Der Anleger steht an erster Stelle

Oberstes Ziel der V.M.Z. Vermögensverwaltungsgesellschaft Dr. Markus C. Zschaber mbH ist der Erhalt Ihres bestehenden Vermögens. Die Vermeidung von unkalkulierbaren Risiken steht dabei an erster Stelle. Die V.M.Z. hat sich seit der Gründung vor zwei Jahrzehnten konsequent dem Ziel verschrieben, höchsten Ansprüchen gerecht zu werden. So lauten alle Konten auf den Kundennamen bei der gewählten Depotbank.

Der Kunde ist alleiniger Kontoinhaber. Barverfügungen oder Überweisungen durch Dritte werden kategorisch ausgeschlossen. Die V.M.Z. handelt also immer nur im Kundennamen und hat keinen direkten Zugriff auf die einzelnen Teile des Anlagevermögens. Sie legen Ihr Vermögen in kundige Hände – geben es aber zu keinem Zeitpunkt aus der Hand.

Die V.M.Z. Vermögensverwaltungsgesellschaft Dr. Markus C. Zschaber mbH unterliegt der Aufsicht und Kontrolle durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Deutschen Bundesbank. Darüber hinaus ist die V.M.Z. Vermögensverwaltungsgesellschaft Dr. Markus C. Zschaber mbH ein der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) zugeordnetes Institut und Gremiumsmitglied beim V/F/I (Verband der Finanzdienstleistungsinstitute).

SICHERHEIT

  • Sämtliche Konten lauten auf den Kundennamen bei der gewählten Bank.
  • Über die Gelder können nur Sie allein verfügen.
  • Die Zusammenarbeit erfolgt ausschließlich mit renommierten Gesellschaften mit hervorragendem Ruf.
  • Laufende Information des Anlegers über alle aktuellen Entwicklungen an den Finanzmärkten – inklusive Anpassung der Informationsfrequenz an Ihre Wünsche.
  • Sollte die Anlage aufgrund stärkerer Marktschwankungen unter eine bestimmte Verlustgrenze fallen, werden Sie umgehend informiert und das Vorgehen abgestimmt (bei Abschluss eines Vermögensverwaltungsvertrages).
  • Die V.M.Z. unterliegt laufenden Kontrollen.

TRANSPARENZ

  • Der Anleger wird regelmäßig über die Entwicklung seines Depots informiert: Per E-Mail, Post, Telefax, telefonisch oder im persönlichen Gespräch erhält der Anleger ausführliche Informationen über die Entwicklung seines Vermögens und die Einschätzung der Kapitalmärkte durch die Spezialisten der V.M.Z.
  • Als Kontoinhaber erhalten Sie die Originalbelege und Kontoauszüge direkt von der depotführenden Bank.
  • Auf Wunsch erhalten Sie Onlineeinsicht, die tagesaktuell die gewählte Anlagestrategie wiedergibt