Zielinvest Komfort

PRIVATE UND INSTITUTIONELLE ANLEGER

Dieses spezialisierte Vermögensverwaltungskonzept kann bis zu 50 Prozent in ertragsstarke Aktien und Aktienfonds mit langfristigem Gewinnpotenzial und guter Leistungsbilanz investieren. Die Anlagestrategie auf Kundendepotebene zeichnet sich durch ein Höchstmaß an Flexibilität und einen fundamental ausgerichteten Managementansatz aus.

Eignung

Das chancenorientierte Portfolio eröffnet dem Anleger ein sehr gutes Wachstumspotenzial. Dem Investor mit längerem Anlagezeitraum ist die Möglichkeit erhöhter Wertschwankungen bewusst. Die wachstumsstarken Anlageklassen sollen zudem durch mindestens 50 Prozent ertragsorientierter Anlagen unterstützt werden.

Höchste Qualität

Die flexible Gewichtung von bis zu 50 Prozent im Bereich Aktien und Aktienfonds zeichnet die Vermögensverwaltungsstrategie ZielInvest Komfort aus. Gleichzeitig sind unter anderem einzelne Anleihen sowie Renten-, defensive Misch-, Geldmarkt-, Währungs- und Absolute-Return-/Total-Return-, REITs-Fonds und ETFs zur Erzielung kontinuierlicher Erträge im Portfolio enthalten. Ziel dieser besonderen Vermögensverwaltungsstrategie ist die optimale Ausrichtung auf den chancenorientierten Anleger, der über einen längeren Anlagezeitraum verfügt und alle Kapitalmärkte und Anlageklassen einbinden möchte. Die Wertschwankungen können höher ausfallen als bei überwiegenden Investitionen in risikominimiertere Anlageklassen – für sehr gute Renditeaussichten. Die regelmäßige Einbindung der globalen Top Blue Chips und prämierter Spitzenfonds ist überzeugender Beleg für sehr gute Ergebnisse bei vergleichsweise kalkulierbarem Risiko. Das vielseitige Anlagespektrum sorgt für die wichtige Diversifizierung. Der Vermögensaufbau wird durch die Auswahl und Zusammenführung der erfolgreichsten Investments langfristig, kontinuierlich und mit aktivem Management vollzogen.

Fundierte Analyse

Besonders für den Aktienmarkt gelten Dr. Markus C. Zschabers strenge Auswahlkriterien. Entscheidende Voraussetzung für überdurchschnittliche Erfolgschancen: Es finden nur Investments Verwendung, die sowohl kurzfristig, als auch langfristig überzeugende Ergebnisse geliefert haben. Der höhere Aktienanteil erfordert zudem die optimale Kombination der einzelnen Aktien und Fonds durch die V.M.Z. Börsenspezialisten. Der Anleger partizipiert an den Volkswirtschaftlichen Entwicklungen ausgesuchter Märkte sowie Länder und erschließt damit hohes Wertschöpfungspotenzial. Da jedes Land, jede Wirtschaftsregion und jeder Währungsraum unterschiedliche politische, soziale und wirtschaftliche Entwicklungen aufweisen, sind Dr. Zschabers hervorragende weltweite Kontakte zu Analysten und Fondsmanagern hier besonders wertvoll. Damit gewinnt die V.M.Z. Analyse bei der Überprüfung der nachhaltigen Wertentwicklung, der jeweiligen Anlagepolitik und der systematischen Risikokontrolle einen großen Vorsprung – für die optimale Strategie.