ZGS IV

ANLAGEMODELL CHANCE

Dieses spezialisierte Vermögensverwaltungskonzept soll kontinuierlich bis zu 70 Prozent in ertragsstarke Aktienfonds mit langfristigem Gewinnpotenzial und guter Leistungsbilanz investieren. Geeignet für Anleger, die erhöhte Wertschwankungen in Kauf nehmen, um von einem chancen- und wachstumsorientierten Fondsportfolio zu profitieren.

zschaber-gewinnstrategie-IV.jpg

Eignung

Das chancenorientierte Fondsportfolio eröffnet dem Anleger ein sehr gutes Wachstumspotenzial. Dem Investor mit längerem Anlagezeitraum ist die Möglichkeit erhöhter Wertschwankungen bewusst. Die ertragsstarken Aktienfonds sollen zudem durch mindestens 30 Prozent risikominimierter Anlagen unterstützt werden.

Konzept

Die flexible Gewichtung von bis zu 70 Prozent in Aktienfonds zeichnet die ZschaberGewinnStrategie IV aus. Gleichzeitig sind u. a. Renten-, defensive Misch-, Geldmarkt-, Absolute Return/Total Return-, Währungsfonds und ETFs zur Erzielung kontinuierlicher Erträge im Fondsportfolio enthalten. Ziel dieser besonderen Vermögensverwaltungsstrategie ist die optimale Ausrichtung auf den chancenorientierten Anleger, der über einen längeren Anlagezeitraum verfügt und alle Kapitalmärkte einbinden möchte. Die Wertschwankungen können höher ausfallen als bei überwiegenden Investitionen in risikominimiertere Anlageklassen – für sehr gute Renditeaussichten. Regelmäßig prämierte Spitzenfonds gehören zu dieser Kategorie und sind überzeugende Belege für sehr gute Ergebnisse bei vergleichsweise kalkulierbarem Risiko. Das breitgestreute Angebot Innerhalb dieses Segments der Aktienfonds sorgt für die wichtige Diversifizierung. Der Vermögensaufbau wird durch die Auswahl und Zusammenführung der erfolgreichsten Investmentfonds langfristig, kontinuierlich und mit aktivem Management vollzogen.

Profit für den Anleger

Der internationale Anlagecharakter dieser Vermögensverwaltungsstrategie bietet durch die Aktienfondsquote von bis zu 70 Prozent überdurchschnittliche Ertragschancen. Die unterschiedlichen Anlageklassen sowie die hohe Diversifikation innerhalb der Aktienfonds stellt das besondere und spezialisierte Fondsportfolio auf ein breites Fundament und verleiht dieser Investition einen ausgesprochen flexiblen Anlagecharakter.